Geschichte des SPD Ortsvereins

Wann wurde der SPD Ortsverein gegründet?

Laut Chronik wurde der Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, kurz SPD, am 29. November 1970 im Gasthaus Scharf gegründet.

Wer hat den Orstverein gegründet?

Bauer Johann (+), Bauer Josef (+), Fohringer Josef (+), Frankerl Siegfried, Hauser Albert, Hauser Franz, Hauzenberger Max (+), Huber Hermann, Leitner Johann (+), Meier Xaver (+), Merl Johann (+), Merl Richard, Scharf Sebastian, Schmidmeier Heinrich, Sieß Alois, Strasser Richard (+), Streipert Erich (+) und Streipert Klaus

Wer war bisher als Vorsitzender aktiv?

  • 1970 bis 1974 Bauer Johann (+)
  • 1974 bis 1977 Listl Franz-Xaver (+)
  • 1977 bis 1979 Strasser Richard
  • 1979 bis 1987 Listl Franz-Xaver (+)
  • 1987 bis 2015 Bemmerl Harald
  • ab März 2015 Oberndorfer Erika

War schon einmal ein SPD-Kandidat Bürgermeister?

1965 bis 1971 Bauer Johann

1972 kandidieren erstmals zwei Parteien mit ihren jeweiligen Kandidaten. 1972 bis 1978 Hauzenberger Max (SPD) wird Bürgermeister.

Bei der Nominierungsliste der SPD Kandidaten wurde ein formaler Fehler gemacht. Deshalb wurde die Liste nicht zugelassen. So entstand das Kuriosum, dass Max Hauzenberger (SPD) Bürgermeister wurde und sich der Gemeinderat aus 12 CSU Kandidaten zusammensetzte. Viele Steinberger Bürger haben jedoch die Namen Leitner Johann und Hauser Franz auf ihre Stimmzettel geschrieben, so dass diese beiden die nächsten Nachrücker waren. 1978 bis 1984 Hauzenberger Max (CSU)

2014 gewann Harald Bemmerl bei der Stichwahl gegen Bernd Hasselfeld und wird erster Bürgermeister von Steinberg am See

Wer vertrat die SPD bisher im Gemeinderat?

1972 kandidieren erstmals zwei Parteien mit ihren jeweiligen Kandidaten.

1972 bis 1978 Zunächst kein SPD Vertreter im Gemeinderat Leitner Johann rückte für den verstorbenen Zitzler Konrad in den Rat nach.

1978 – 1984 SPD mit 6 Vertretern im Gemeinderat Diermeier Alois, Handl Engelbert, Leitner Johann, Kammerl Josef, Kimmerl Rupert und Strasser Richard (1983 rückte für ihn Franz Hauser nach),

1984 bis 1990 SPD nur noch mit 4 Vertretern im Rat. Handl Engelbert, Kammerl Josef, Leitner Johann, , Listl Franz-Xaver

1990 bis 1996 SPD wieder mit 5 Vertretern im Rat. Baumer Rudolf, Bemmerl Harald, Kammerl Josef, Listl Franz-Xaver und Weber Burkhard

1996 bis 2002 SPD weiterhin mit 5 Vertretern im Gemeinderat. Baumer Rudolf, Bemmerl Harald, Listl Franz-Xaver (für ihn rückt Sieß Simon nach), Rose Renate, Weber Burkhardt

2002 bis 2008 SPD wieder mit 5 Räten im Gemeinderat. Baumer Rudolf, Bemmerl Harald, Binner Horst, Kaindl Silvia und Rose Christina

2008 bis 2014 SPD weiterhin mit 5 Vertretern im Rat. Baumer Rudolf, Bemmerl Harald, Binner Horst, Kiendl Reinhard und Zitzler Konrad

2014 bis 2020 SPD stellt mit Harald Bemmerl den ersten Bürgermeister und ist mit weiteren 5 Mitgliedern im Gemeinderat vertreten. Baumer Rudolf, Binner Horst, Kaindl Silvia, Oberndorfer Erika und Zitzler Konrad

2017 In der Aprilsitzung 2017 rückte Klemens Hecht für Rudolf Baumer nach, der 27 Jahre lang sein Amt ausgeführt hatte.

2018 In der Märzsitzung rückte Elke Urban für Silvia Kaindl in den Gemeinderat nach. Silvia Kaindl hatte das Amt fast 10 Jahre inne.